luebeck

Sanierung feuchter Wände mit gutem Ende in Lübeck

Wir sind die Sachverständigen für feuchte Wände in Ihrer Nähe

Jetzt unverbindlich anfragen

Baumanagement Thomas Hoppe


Hoppe Thomas

Hänselweg 20
23560 Lübeck

Wandsanierung mit gutem Ende

  • hacken
    Exakte Messungen für exakte Ursachenforschung
  • hacken
    Verbindliches Angebot
  • hacken
    Erfolgreiche Wandsanierung

Das ist unser Plan für eine erfolgreiche Wandsanierung in der Region Lübeck

wandsanierung-Region Lübeck
2

Unverbindliche Schadensanalyse mit Feuchtemessung

Die Schadensanalyse beinhaltet eine Inspektion der Außen- und Innenbereich mit präzisen Messungen. So stellen wir die genauen Ursachen für die feuchten Wände fest.

Angebot für die Wandsanierung
3

detailliertes Angebot

Auf Basis der Schadensanalyse erhalten Sie von uns ein verbindliches Angebot.

Wandsanierung vom Handwerker mit einer Weiterbildung
4

Sanierungsplan und Sanierung

Nach Auftragserteilung erstellen wir mit Ihnen einen Sanierungsplan. Nach der Sanierung nehmen Sie gemeinsam mit unseren Experten die getätigten Arbeiten ab

Es gibt viele Ursachen für die Feuchtigkeit in den Wänden

Eine genaue Analyse von unseren Sachverständigen schafft Klarheit

sanierung-feuchte-wand Lübeck

Undichtes Dach

Durch undichte oder beschädigte Dächer kann Regenwasser in die Hauswände eindringen.

Wand poroeses-mauerwerk-feuchte-wand

Poröses Mauerwerk

Aufgrund der Kapillarkräfte kann Feuchtigkeit durch das Mauerwerk eines Gebäudes aufsteigen. Dies ist vor allem bei älteren Gebäuden mit porösem Mauerwerk der Fall.

Lübeck Wandsanierung

Unzureichende Drainage

Regenwasser kann in den Keller oder das Fundament eindringen, wenn die Drainage rund um das Haus unzureichend oder defekt ist.

Baustelle zeigt eine undichte Sanitärinstallationen in Lübeck

Undichte Sanitärinstallationen

Durch undichte Rohre, Lecks in Wasser- oder Abwasserleitungen kann Feuchtigkeit in Wände und Decken eindringen.

Weitere Infos zur Sanierung von Wänden in der Region Lübeck (Schleswig-Holstein)

Feuchte Wände sind ein häufiges Problem in vielen Gebäuden und können zu ernsthaften Schäden führen, wenn sie nicht rechtzeitig und richtig saniert werden. Bevor mit der Wandsanierung begonnen wird, muss die Ursache der Feuchtigkeit ermittelt werden. Mögliche Ursachen können undichte Dächer oder Fenster, defekte Wasserleitungen, aufsteigende Feuchtigkeit oder Kondensation durch unzureichende Lüftung sein. Eine genaue Analyse der Feuchtigkeitsquelle ist notwendig, um die geeigneten Sanierungsmaßnahmen zu wählen. Dazu wird häufig ein Fachmann hinzugezogen, der mit Hilfe von Feuchtigkeitsmessgeräten und anderen Diagnosemethoden die Ursache feststellen kann.

Nach dem Austrocknen der Wände müssen beschädigte Materialien entfernt und ersetzt werden. Dazu kann auch der Austausch von Putz und Tapeten gehören, da feuchte Putzschichten und Tapeten entfernt und durch neue, trockene Materialien ersetzt werden müssen. Wenn sich Schimmelpilze gebildet haben, müssen diese gründlich entfernt und die betroffenen Stellen desinfiziert werden. Um zukünftige Feuchtigkeitsprobleme zu vermeiden, ist eine gute Abdichtung und Isolierung unerlässlich. Mögliche Maßnahmen sind der Einbau einer Horizontalsperre, die das Aufsteigen von Feuchtigkeit aus dem Erdreich verhindert, sowie Schutzmaßnahmen an der Außenseite der Wände, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Zusätzliche Schutzmaßnahmen an der Innenseite der Wände können ebenfalls erforderlich sein.

Feuchtigkeit kann auch durch schlechte Belüftung entstehen. Maßnahmen zur Verbesserung der Luftzirkulation können hier Abhilfe schaffen. Der Einbau von Lüftungsanlagen kann die Luftzirkulation in Innenräumen verbessern, und regelmäßiges Stoßlüften sorgt für den Austausch feuchter Luft gegen trockene Außenluft. Nach der Sanierung ist es wichtig, die Wände regelmäßig auf Feuchtigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. So können erneute Feuchtigkeitsprobleme frühzeitig erkannt und behoben werden.

Die Sanierung feuchter Wände erfordert eine sorgfältige Ursachenanalyse, den Austausch geschädigter Materialien, wirksame Abdichtungsmaßnahmen und eine Verbesserung der Belüftung. Durch eine gründliche und fachgerechte Vorgehensweise von einem SchimmelPeter Sachverständigen können Langzeitschäden vermieden und die Lebensdauer des Gebäudes verlängert werden. Wer diese Schritte befolgt und Fachleute beizieht, ist auf dem besten Weg, das Feuchtigkeitsproblem dauerhaft zu lösen.

Unser Servicegebiet im Raum Lübeck

Lübeck, die charmante Stadt im Norden Deutschlands, beeindruckt durch ihre gut erhaltene mittelalterliche Architektur, darunter das berühmte Holstentor, und ihre historische Bedeutung als ehemalige Königin der Hanse.

Die malerische Lage an der Trave, die historischen Gassen der Altstadt und das maritime Flair machen Lübeck zu einem beliebten Reiseziel nicht nur für Kultur- und Geschichtsinteressierte, sondern auch für Liebhaber norddeutscher Gastlichkeit.

Unser Servicegebiet für die Wandsanierung erstreckt sich über mehrere Städte im Raum Lübeck und umfasst unter anderem Bad Schwartau, Groß Grönau, Seth, Boltenhagen, Schönberg, Bargfeld-Stegen und Klein Wesenberg. In diesem Servicegebiet bieten wir professionelle Dienstleistungen zur Beseitigung von Feuchtigkeitsproblemen und zur Kellersanierung an.

Zuständig für die PLZ Bereiche:

20 und 23